Über uns

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.V. zum Thema „Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz – eine neue Alternative“ trafen sich in 2008 interessierte Angehörige, die die Idee aufgriffen und am 23.02.2009 den Verein „Leben wie ich bin – Selbstbestimmtes Wohnen für Menschen mit Demenz“, mit 9 eingetragenen Mitgliedern bzw. Angehörigen gründeten.

Der Verein setzt sich dafür ein, die Form von selbstverantwortlich organisierten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz mit zu initiieren, zu fördern und zu begleiten. Ziel des Vereins ist es, zivilgesellschaftliche Verantwortung zu aktivieren, um eine selbstbestimmte und menschenwürdige Lebensbegleitung von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen zu ermöglichen.




Vorstandsmitglieder (letzte Wahl 2012)

Birgitta Neumann Vorsitzende Potsdam
Christine Kleinert Stellvertr. Vorsitzende Potsdam
Dr. Gundula Roth Stellvertr. Vorsitzende Levenhagen
Angelika Winkler Beisitzerin Berlin/Potsdam
Andrea Denkert Beisitzerin Potsdam
Bernd Ebener Beisitzer Greifswald
Saskia Lück Beisitzerin Potsdam


Der Verein hatte 2018 insgesamt 14 Mitglieder.


Jahresbericht 2017

Wir sind wegen Förderung gemeinnütziger Zwecke nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Potsdam, Steuernummer: 046/143/03005, vom 06.07.2017, nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Satzung

Jahresbericht 2017


Wir freuen uns über jede Spende!




Durch eine Spende der HERMANN REEMTSMA STIFTUNG konnten wir mit allen Beteiligten gemeinsame Schulungen durchführen und das Praxishandbuch, mit einer Anleitung zum Aufbau von selbstverantwortlich organisierten ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz, erarbeiten. Dieses ist leider derzeit ausverkauft aber als PDF unter Material & Downloads herunterzuladen.